Wie wählt man die richtigen hochdruckreiniger-aufsätze aus?

Wie Wählt Man Die Richtigen HochdruckreinigerAufsätze Aus?

Wie wählt man die richtigen hochdruckreiniger-aufsätze aus? bei der verwendung eines hochdruckreinigers kann es sehr hilfreich sein, die richtigen aufsätze zu haben.

Es gibt viele verschiedene arten von anhängen, die sie verwenden können. Wie gehen sie bei der auswahl des richtigen vor?.

Die auswahl der richtigen hochdruckreiniger-aufsätze hängt davon ab, an welcher art von reinigungsprojekt sie arbeiten.

Es hängt auch davon ab, ob sie einen elektrischen oder einen gasbetriebenen hochdruckreiniger verwenden.

Lassen sie uns zunächst einige gängige hochdruckreiniger-aufsätze betrachten, um zu sehen, was auf dem markt ist.

Anschließend gehen wir genauer darauf ein, in welchen situationen sie bestimmte hochdruckreiniger-aufsätze für geeigneter halten als andere.

Es gibt viele verschiedene aufsätze und düsen, aus denen sie wählen können. Ich bin mir sicher, dass es auf dieser liste unten einige gibt, von denen sie noch nichts gehört haben.

Hoffentlich lernen sie etwas neues und können das gelernte beim nächsten hochdruckwaschen anwenden.

Woher weiß ich, welche Düsengröße ich benötige?

Schauen Sie sich die Spezifikation genau an, damit Sie Gleiches mit Gleichem vergleichen können! Ein Düsencode besteht aus zwei wichtigen Zahlen: dem Winkel und dem Düsendurchmesser. Der Düsendurchmesser muss dem Wasserdurchfluss und -druck Ihrer Maschine entsprechen. Der Winkel, den Sie wählen, hängt von der Arbeit ab, die Sie ausführen möchten.

Wie viel PSI braucht man für einen guten Hochdruckreiniger?

Was ist der ideale PSI für einen Hochdruckreiniger? Abhängig von der anstehenden Aufgabe sollten Sie nach einem Hochdruckreiniger suchen, der einen Bereich zwischen 1300-2300 PSI hat. Dieser Druckbereich sollte ausreichen, um häufig auftretende Probleme wie Schmutz, Schmutz, Öl und Flecken zu entfernen.

Wie bemisst man eine Hochdruckreinigerdüse?

Bestimmen Sie die richtige Düsengröße anhand des GPM (Gallons Per Minute) des Hochdruckreinigers bei einem bestimmten PSI . Wenn die Düsengröße zu klein ist, kann Ihre Ausrüstung beschädigt werden. Wenn die Düsengröße zu groß ist, verringert sich Ihre Reinigungsfähigkeit.

Welche Hochdruckreinigerdüse soll ich verwenden?

Die gelb gefärbte 15-Grad-Düse wird typischerweise für die Oberflächenvorbereitung wie das Entfernen von Schmutz, Schimmel oder Farbe verwendet und kann auf den meisten Oberflächen verwendet werden. Die grüne 25-Grad-Düse wird am besten verwendet, um Schmutz und Schlamm wegzukehren. Verwenden Sie es, um Blätter von Decks, Einfahrten und Gehwegen zu entfernen.

Brauche ich einen speziellen Schlauch für einen Hochdruckreiniger?

Wir empfehlen, einen Ersatzschlauch zu verwenden, der dem Druck standhält. Die strapazierfähigen Materialien in diesen Schläuchen knicken und kräuseln sich nicht wie ein einfacher Gartenschlauch. Es gibt vier Dinge, die Sie bei der Auswahl Ihres Ersatzschlauchs beachten müssen: Länge: Dies hilft Ihnen zu entscheiden, wie tragbar Sie Ihre Waschmaschine sein möchten.

Siehe auch  Können Sie Den Teppich Reinigen, Ohne Möbel Zu Bewegen?

Was braucht man zum Hochdruckwaschen?

Wenn Sie Ihre eigene Betoneinfahrt, Ihren Gehweg oder Ihre Terrasse mit Hochdruck reinigen möchten, finden Sie hier das Zubehör, das Sie benötigen., Ein Hochdruckreiniger mit hohem GPM. Eine Düse mit gelber Spitze für einen 15-Grad-Spray. Reinigungslösung speziell für den Einsatz auf Beton formuliert. Eine steife Scheuerbürste. Schutzausrüstung – mindestens Schutzbrille und Handschuhe.

Was fülle ich für den Winter in meinen Hochdruckreiniger?

So machen Sie einen Gas-Hochdruckreiniger in 5 einfachen Schritten winterfest. Kaufen Sie Kraftstoffstabilisator und Frostschutzmittel (Pumpenschoner). Kraftstoffstabilisator in den Kraftstofftank geben. Füllen Sie einen sauberen Eimer mit Leitungswasser. Schließen Sie wie gewohnt einen Gartenschlauch an die Waschmaschine an. Trennen Sie alle Schläuche und lassen Sie das gesamte Wasser aus den Schläuchen, der Pistole und der Verlängerung ab.

Was ist der beste PSI für Hochdruckreiniger für die Hausreinigung?

Um die Einfahrt Ihres Hauses zu reinigen, benötigen Sie einen Hochdruckreiniger, der auf 2.500 bis 3.000 psi eingestellt ist. Für andere Bereiche, wie Vinylverkleidungen, Decks oder Glas, sollte der Druck 1.500 psi nicht überschreiten. Bei weichen Materialien wie Weichholz sollten Sie einen noch niedrigeren Druck verwenden, etwa 500 bis 600 psi.

Reicht ein 2000 PSI Hochdruckreiniger aus?

Die vielseitigste Kategorie von Hochdruckreinigern, die von 2.000 bis 3.200 PSI reichen, reinigen effektiv Autos (einschließlich der am häufigsten verwendeten Geländefahrzeuge), Abstellgleis, Zäune, Boote und schmutzige Garagenböden. Diejenigen, die näher an 3.200 PSI sind, arbeiten auch bei hartnäckigen Flecken effektiv.

Ist ein höherer PSI besser für Hochdruckreiniger?

Es ist einfach ein Maß dafür, mit wie viel Kraft das Wasser aufschlägt und hilft Ihnen zu verstehen, wie es anhaftende Ablagerungen entfernen kann. Wie Sie sich vorstellen können, ist das Wasser umso stärker, je höher der PSI, also ist größer in vielen Fällen besser.

Passen Kärcher-Lanzen für alle Modelle?

Kärcher entwickelt seine Produkte ständig weiter und sorgt dafür, dass Sie das Beste aus Ihrem Hochdruckreiniger herausholen. … Kärcher Hochdruckreiniger neuer als 2010 sind alle so konzipiert, dass sie perfekt zu diesen Aufsätzen passen, ältere Modelle passen jedoch nicht so gut.

Sind alle Hochdruckreinigerdüsen austauschbar?

Düsen werden speziell für das Volumen und den Druck jeder Maschine hergestellt. Dies bedeutet, dass jede Düsengröße eine andere Düsengröße (oder Öffnung) hat. Es gibt eine Vielzahl von Größen, aber die am häufigsten verwendeten sind zwischen 3,0 und 6,5, Größe .

Wie lang ist ein normaler Hochdruckreinigerstab?

Es ist in den Größen 36″, 60″ und 79″ erhältlich. Das Hinzufügen einer Quick Connect-Düse zu diesem Stab erfordert eine 1/4-Zoll-Schnellkupplungsbuchse.

Leave a Comment

Your email address will not be published.