Whirlpool-waschmaschine läuft nicht ab?

WhirlpoolWaschmaschine Läuft Nicht Ab?

Whirlpool-waschmaschine läuft nicht ab? wie bei allen geräten kann es vorkommen, dass ihre waschmaschine von zeit zu zeit ausfällt. es ist frustrierend, wenn sie versuchen, ihre wäsche zu waschen, aber sie haben es mit einer waschmaschine zu tun, die nicht abläuft.

Wenn ihre whirlpool-waschmaschine nicht abpumpt, sind hier drei mögliche ursachen zu prüfen. Um ihre sicherheit zu gewährleisten, trennen sie die waschmaschine immer vom strom, bevor sie versuchen, reparaturen durchzuführen.

Gelegentlich können sich kleine gegenstände in der ablaufpumpe ihrer waschmaschine verfangen. Sie können die ablaufpumpe entfernen, um festzustellen, ob sie durch etwas blockiert wird.

Wenn ihre waschmaschine nicht abpumpt, ihre ablaufpumpe jedoch nicht verstopft ist, muss die pumpe möglicherweise ersetzt werden.

Wenn der ablaufschlauch ihrer waschmaschine geknickt oder geknickt ist, kann die waschmaschine nicht richtig ablaufen. Der ablaufschlauch kann auch durch ein kleines kleidungsstück verstopft sein.

Überprüfe deinen ablaufschlauch und entferne alle verstopfungen und begradige ihn, wenn er geknickt ist. Stellen sie sicher, dass sich der schlauch weniger als 2,40 m über dem boden befindet.

Wenn sie es höher als 96 zoll über dem boden platzieren, kann dies die entwässerung beeinträchtigen.

Wie repariert man eine Whirlpool-Waschmaschine, die nicht abläuft?

Was tun, wenn Ihre Waschmaschine nicht abläuft, führen Sie einen Master-Reset durch. Trennen Sie Ihre Waschmaschine für etwa eine Minute vom Netz. Testen Sie die Deckelschalterbaugruppe. Prüfen Sie, ob der Ablaufschlauch geknickt ist. Überprüfen Sie den Ablaufschlauch oder die Pumpe auf Verstopfungen. Reinigen Sie die Münzfalle. Überprüfen Sie die Wasserstandskontrolle. Waschmaschine Reparatur planen.

Warum pumpt meine Whirlpool-Waschmaschine nicht ab?

Wenn der Ablaufschlauch geknickt, geknickt, blockiert oder verstopft ist, läuft die Waschmaschine nicht ab. Um das Verstopfungsproblem zu lösen, trennen Sie den Ablaufschlauch und reinigen Sie ihn gründlich. Schließen Sie dann den Ablaufschlauch wieder an die Maschine an, schalten Sie den Strom wieder ein und führen Sie den Spül-/Schleuderzyklus durch, um zu sehen, ob die Waschmaschine richtig abläuft.

Wie erzwingen Sie das Ablassen einer Whirlpool-Waschmaschine?

Suchen Sie die Schaltfläche „Pause/Abbrechen“ auf dem Bedienfeld. Drücken Sie diese Taste zweimal, um die Waschmaschine zu entleeren. Drücken Sie die „Power“-Taste und drehen Sie den Zyklusauswahlknopf auf „Drain and Spin“, um das restliche Wasser aus der Ladung zu entfernen. Überprüfen Sie den Ablaufschlauch der Waschmaschine, wenn das Wasser nicht aus der Waschwanne abläuft.

Siehe auch  Wie Reinigt Man Einen Teppich Ohne Teppichreiniger?

Warum läuft meine Whirlpool-Waschmaschine nicht ab?

Wenn der Ablaufschlauch Ihrer Waschmaschine geknickt oder geknickt ist, kann die Waschmaschine nicht richtig ablaufen. Der Ablaufschlauch kann auch durch ein kleines Kleidungsstück verstopft sein. Überprüfe deinen Ablaufschlauch und entferne alle Verstopfungen und begradige ihn, wenn er geknickt ist. Stellen Sie sicher, dass sich der Schlauch weniger als 2,40 m über dem Boden befindet.

Wie entleere ich meine Whirlpool-Waschmaschine manuell?

Suchen Sie die Schaltfläche „Pause/Abbrechen“ auf dem Bedienfeld. Drücken Sie diese Taste zweimal, um die Waschmaschine zu entleeren. Drücken Sie die „Power“-Taste und drehen Sie den Zyklusauswahlknopf auf „Drain and Spin“, um das restliche Wasser aus der Ladung zu entfernen. Überprüfen Sie den Ablaufschlauch der Waschmaschine, wenn das Wasser nicht aus der Waschwanne abläuft.

Wie kann ich das Wasser aus meiner Whirlpool-Waschmaschine ablassen?

Suchen Sie die Schaltfläche „Pause/Abbrechen“ auf dem Bedienfeld. Drücken Sie diese Taste zweimal, um die Waschmaschine zu entleeren. Drücken Sie die „Power“-Taste und drehen Sie den Zyklusauswahlknopf auf „Drain and Spin“, um das restliche Wasser aus der Ladung zu entfernen.

Wie zwingt man eine Waschmaschine zum Abpumpen?

So entleeren Sie eine Top-Loading-Waschmaschine manuell, Schritt 1: Schalten Sie den Strom aus und legen Sie Handtücher ab. Ziehen Sie aus Sicherheitsgründen den Netzstecker der Maschine. Schritt 2: Suchen Sie den Ablaufschlauch an der Rückseite der Waschmaschine. Ziehen Sie die Waschmaschine von der Wand weg, um mehr Platz zu haben. Schritt 3: Lassen Sie das Wasser ab.

Wie entleert man eine Waschmaschine mit stehendem Wasser?

Wie man stehendes Wasser aus einer Waschmaschine bekommt, lassen Sie die Waschmaschine abtropfen. Stellen Sie mehrere Eimer oder Schüsseln auf, um das Wasser zu halten, während Sie es ablassen. Trennen Sie das Gerät vom Netz und öffnen Sie die Hauptzugangsklappe. Richten Sie den Ablaufschlauch nach unten in Richtung des Bodenablaufs oder des ersten Ihrer aufgereihten Eimer oder Schüsseln.

Was tun, wenn Ihre Whirlpool-Waschmaschine nicht abläuft?

Was tun, wenn Ihre Waschmaschine nicht abläuft, führen Sie einen Master-Reset durch. Trennen Sie Ihre Waschmaschine für etwa eine Minute vom Netz. Testen Sie die Deckelschalterbaugruppe. Prüfen Sie, ob der Ablaufschlauch geknickt ist. Überprüfen Sie den Ablaufschlauch oder die Pumpe auf Verstopfungen. Reinigen Sie die Münzfalle. Überprüfen Sie die Wasserstandskontrolle. Waschmaschine Reparatur planen.

Warum lässt sich meine Whirlpool-Waschmaschine nicht schleudern und abpumpen?

Wenn Ihre Waschmaschine nicht abpumpt oder schleudert, ist möglicherweise die Wasserstandskontrolle defekt. Öffnen Sie das Bedienfeld der Maschine und suchen Sie nach einem Plastikschlauch, der am Wasserstandsventil befestigt ist. Wenn es verstopft ist, reinigen Sie es mit Essig. Wenn das Ventil selbst korrodiert ist, muss es möglicherweise ersetzt werden.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *