Top-probleme beim anbau von cantaloupe und wie man sie behebt?

TopProbleme Beim Anbau Von Cantaloupe Und Wie Man Sie Behebt?

Top-probleme beim anbau von cantaloupe und wie man sie behebt? melonen gehören zu den beliebtesten früchten der welt und sind überall von den usa und europa bis hin zu indien und japan zu finden.

Ihr süßes und cremiges fruchtfleisch wird häufig zu obstsalaten hinzugefügt, und der saft ist in asien sehr beliebt.

Viele menschen genießen es, zu hause melonen anzubauen, stoßen aber oft auf frustrierende probleme. Die hauptprobleme beim anbau von cantaloupe sind blattverfärbungen, pflanzen, die welken und sterben, insekten, pilze, langsam fruchtende pflanzen, pflanzen, die überhaupt keine früchte tragen und melonen spalten.

Die meisten dieser probleme können mit besseren bewässerungsstrategien, insektiziden, fungiziden oder standortanpassungen gelöst werden.

Obwohl diese probleme entmutigend erscheinen mögen, sind sie leicht zu lösen. Lesen sie weiter, um mehr über den anbau dieser beliebten früchte zu erfahren.

Wenn ihre cantaloupe-blätter gelb werden oder gelbe flecken bekommen, ist dies höchstwahrscheinlich ein zeichen dafür, dass sie ihre pflanzen überwässert haben.

Überwässerung ist das ergebnis, wenn sie ihren pflanzen entweder während des gießens zu viel wasser geben oder sie zu häufig gießen.

Wenn sie ihre pflanzen zu viel gießen, wird der sauerstoff an den wurzeln abgeschnitten, was bedeutet, dass die pflanze den sauerstoff nicht aufnehmen kann.

Ohne sauerstoff kann chlorophyll (die natürliche substanz, die pflanzen grün färbt) nicht produziert werden, sodass die blätter diese mattgelbe farbe annehmen.

Was ist mit meinen Cantaloupe-Pflanzen los?

Die Hauptprobleme beim Anbau von Cantaloupe sind Blattverfärbungen, Pflanzen, die welken und sterben, Insekten, Pilze, langsam fruchtende Pflanzen, Pflanzen, die überhaupt keine Früchte tragen und Melonen spalten. Die meisten dieser Probleme können mit besseren Bewässerungsstrategien, Insektiziden, Fungiziden oder Standortanpassungen gelöst werden.

Warum sterben meine Cantaloupe-Melonen?

Ihre Cantaloupe-Pflanze stirbt wahrscheinlich aufgrund von Alternaria-Blattfäule / Cercospora-Blattflecken, wenn Sie braune Flecken auf den Blättern sehen. Überwässerung kann auch für Ihre Cantaloupe-Pflanze schädlich sein. … Wenn die Pflanze welkt und stirbt, kann sie mit der bakteriellen Welkekrankheit der Kürbisgewächse infiziert sein.

Wie hilft man einer Melone beim Wachsen?

Pflanze Cantaloupe in einem Gebiet mit warmer Erde (70 °F+) und viel Sonne. Cantaloupes sind Sprawler, also pflanzen Sie sie im Abstand von 36 bis 42 Zoll in fruchtbaren, gut durchlässigen Boden. Wachsende Melonen benötigen viele Nährstoffe, daher ist es am besten, Ihren Boden zu verbessern, indem Sie mehrere Zentimeter Kompost oder andere reichhaltige organische Stoffe untermischen.

Wie oft sollte Cantaloupe gegossen werden?

Melonen brauchen etwa 1 bis 2 Zoll Wasser pro Woche. Wenn Sie nicht so viel Regen pro Woche erhalten, gießen Sie tief, aber selten, um diese Menge zu erreichen. Wenn die Früchte reifen, reduzieren Sie das Gießen allmählich und hören Sie auf, da zu viel Feuchtigkeit dazu führen kann, dass sich die Rinden aufspalten.

Wie oft sollte man Cantaloupe-Pflanzen gießen?

Melonen brauchen etwa 1 bis 2 Zoll Wasser pro Woche. Wenn Sie nicht so viel Regen pro Woche erhalten, gießen Sie tief, aber selten, um diese Menge zu erreichen. Wenn die Früchte reifen, reduzieren Sie das Gießen allmählich und hören Sie auf, da zu viel Feuchtigkeit dazu führen kann, dass sich die Rinden aufspalten.

Siehe auch  Chromecast Hulu Funktioniert Nicht?

Was tötet meine Cantaloupe-Pflanzen?

Weiße Fliegen und Blattläuse sind beides winzige saugende Insekten, die häufig in Gemüse- und Ziergärten zu finden sind. Ein Befall mit Weißen Fliegen oder Blattläusen kann Cantaloupe-Pflanzen schädigen, was sich in vergilbten oder absterbenden Blättern, Pflanzenverformungen, verkümmerten Trieben, Entlaubung und verminderter Quantität und Qualität der Früchte zeigt.

Kann man Cantaloupe-Pflanzen übergießen?

Ihre Cantaloupe-Pflanzen brauchen viel Wasser, bis sie beginnen, Früchte zu tragen. Wenn Sie jedoch zu viel gießen, werden die Wurzelsysteme durchnässt und die Pflanzen sterben ab. Cantaloupe-Pflanzen gedeihen gut, wenn sie etwa einen Zentimeter Niederschlag pro Woche bekommen.

Warum ist meine Melone plötzlich gestorben?

Gärtner, die Melonen anbauen, sollten auf Weinfäule achten, die dazu führen kann, dass die gesamte Pflanze plötzlich abstirbt. Dieser schnelle Zusammenbruch wird wahrscheinlich durch zwei bodenbürtige Krankheiten verursacht – Monosporascus cannonballus und Acremonium cucurbitacearum.

Warum verfault meine Melone am Weinstock?

Laut Gärtnern und Botanikern von Texas A&M wird der größte Übeltäter hinter Melonen, die an der Rebe verrotten, “Southern Blight” genannt. Die Krautfäule führt dazu, dass die Melonen von der Unterseite her verfaulen und das Innere der Frucht ruiniert, wodurch sie verdorben und ungenießbar wird.

Wie pflegt man eine Cantaloupe-Pflanze?

Melonen brauchen viel Wasser, also halte die Erde feucht und vermeide es, die Blätter zu benetzen – Einweichschläuche und Tröpfchenbewässerung sind am besten. Mulchen Sie gut und beseitigen Sie Unkraut frühzeitig, damit die Reben frei laufen können. Schützen Sie junge Früchte, indem Sie sie vom Boden abheben. Ein kleiner umgedrehter Blumentopf wird gut funktionieren.

Warum wächst meine Melone so langsam?

Es gibt drei Faktoren, die dazu führen, dass sich das Wachstum von Melonen verlangsamt (oder stoppt): kühle Temperaturen (unter 60 °F), zu viel Wasser oder zu wenig Wasser. Wenn Melonen nicht genug Wasser bekommen, hören sie auf zu wachsen.

Wie helfe ich meiner Melone beim Wachsen?

8 Tipps für den Anbau der süßesten Melonen, beginnen Sie mit den süßesten Sorten. Samen früh säen. Finden Sie Ihr wärmstes Mikroklima. Betonen Sie die Sonnenstrahlen. Überfüllen Sie Ihre Melonen nicht. Süße beginnt im Boden. Stark wässern – aber nicht während der Reifung. Wählen Sie am Gipfel der Reife.

Kannst du Cantaloupe überwässern?

Ihre Cantaloupe-Pflanzen brauchen viel Wasser, bis sie beginnen, Früchte zu tragen. Wenn Sie jedoch zu viel gießen, werden die Wurzelsysteme durchnässt und die Pflanzen sterben ab. Cantaloupe-Pflanzen gedeihen gut, wenn sie etwa einen Zentimeter Niederschlag pro Woche bekommen.

Warum sterben meine Cantaloupe-Reben?

Ihre Cantaloupe-Pflanze stirbt wahrscheinlich aufgrund von Alternaria-Blattfäule / Cercospora-Blattflecken, wenn Sie braune Flecken auf den Blättern sehen. Überwässerung kann auch für Ihre Cantaloupe-Pflanze schädlich sein. … Wenn die Pflanze welkt und stirbt, kann sie mit der bakteriellen Welkekrankheit der Kürbisgewächse infiziert sein.

Kann man Melonen übergießen?

Ja, Wassermelone kann überwässert werden. Im Allgemeinen benötigen Wassermelonen etwa 1 bis 5 Zoll Wasser pro Woche, um zu wachsen, zu blühen und Früchte zu produzieren. … Andererseits, wenn der Boden auf diesem Niveau trocken ist, ist es Zeit zu gießen. Um eine Überwässerung Ihrer Wassermelonen zu vermeiden, überprüfen Sie unbedingt die wöchentliche Wettervorhersage.

Wie viel Sonne brauchen Cantaloupe-Pflanzen?

Pflanzgrundlagen Pflanzen Sie Cantaloupes in voller Sonne in gut durchlässigen Boden. Cantaloupe-Pflanzen brauchen etwa 85 Tage, um zu reifen, aber beeilen Sie sich nicht mit dem Pflanzen.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *