Kenmore waschmaschine dreht sich nicht weiter langsam?

Kenmore Waschmaschine Dreht Sich Nicht Weiter Langsam?

Kenmore waschmaschine dreht sich nicht weiter dreht sich langsam? motorkupplungen sind das häufigste teil, das bei diesen modellen ausfällt, da es wie ein riemen ist und mit der zeit einfach verschleißen kann.

Wenn die motorkupplung gut ist, ist wahrscheinlich ihre korbantriebs- / kupplungsbaugruppe abgenutzt. Schalten sie die waschmaschine aus und gleichen sie die wäsche aus, indem sie die wäsche gleichmäßig verteilen.

Wenn sie den deckel schließen, sollte das schleudern fortgesetzt werden. Eventuell muss überschüssiges wasser aus der wanne abgelassen werden, bevor der reguläre waschgang fortgesetzt wird.

Ein verstopfter abfluss kann ein häufiger nicht mechanischer grund dafür sein, dass eine frontlader-waschmaschine nicht mehr schleudert.

Flusen und kleinteile, die in den taschen zurückgelassen oder versehentlich mit der wäsche aufgenommen wurden, können sich im siphon sammeln.

Das filtersystem verhindert, dass die gegenstände in den hauptablauf gelangen und diesen verstopfen oder beschädigen.

Wenn jedoch der siphon selbst verstopft ist, schaltet die maschine ab. Die maschinenmodelle unterscheiden sich, aber sie müssen die klappe des abflusses (normalerweise am vorderen unteren teil der waschmaschine) ausfindig machen.

Ziehen sie den ausschnitt heraus, um an die abdeckung oder den stopfen des abflusses zu gelangen. Etwas wasser bleibt in der falle, also stellen sie sicher, dass sie eine tasse unter die kappe stellen, um flüssigkeit aufzufangen, bevor sie die kappe gegen den uhrzeigersinn drehen.

Lasse das wasser ablaufen und entferne dann alle flusen oder ablagerungen, die sich im abfluss verfangen haben könnten.

Setzen sie die flusenfalle wieder ein (sichern sie sie, indem sie sie im uhrzeigersinn drehen) und lassen sie die abdeckung wieder einrasten.

Starten sie die maschine neu, um den schleudergang fortzusetzen.

Warum dreht sich meine Waschmaschine langsam?

Ist das normal? Waschmaschinen drehen die Trommel während des Waschgangs langsamer und beim Abpumpen schneller. Dies ist völlig normal, da die langsamere Schleuderdrehzahl dafür sorgt, dass die Ladung richtig gemischt und gereinigt wird. Sie werden sehen, wie sich die Trommel schneller dreht, wenn Ihre Waschmaschine das Wasser aus der Ladung entfernt.

Siehe auch  HaiStaubsauger Verbindet Sich Nicht Mit WlanTelefon?

Warum dreht sich meine Kenmore-Waschmaschine nicht schnell?

Wenn Flusen oder Schmutz in den Wasserstandsschlauch gelangt sind, schleudert die Waschmaschine möglicherweise nicht schnell. Reinigen Sie den Schlauch von Schmutz, indem Sie auf den Schlauch blasen oder auf die Seite klopfen. Um den Wasserstandsschalter zu überprüfen, gehen Sie zur Rückseite der Waschmaschine und suchen Sie das hintere Ende des Wasserstandsschlauchs.

Wie repariert man eine sich langsam drehende Waschmaschine?

Reduzieren Sie die Anzahl der Wäschestücke in der Waschmaschine, um eine ausgewogene Beladungsmenge zu erzielen. Verwenden Sie nur die empfohlene Waschmittelmenge und wählen Sie einen regelmäßigen Schleudergang, da die Zyklen „Fein“, „Extra niedrig“ oder „Niedrig“ oder die Schleuderdrehzahlen die Schleuderwirkung reduzieren.

Wie repariert man eine langsame Waschmaschine?

Korrekturen für eine sich langsam füllende Waschmaschine, Foto 1: Überprüfen Sie das Füllventilsieb. Schließen Sie die Wasserventile und schrauben Sie die Schläuche vom Füllventil ab. Foto 2: Lösen Sie das Füllventil. Verwenden Sie einen 5/16-Zoll. Foto 3: Öffnen Sie die Oberseite. Foto 4: Ersetzen Sie das Ventil.

Warum schleudert meine Waschmaschine nicht mit voller Geschwindigkeit?

Eine Waschmaschine, die nicht schnell genug schleudert, lässt Ihre Kleidung ungereinigt und klatschnass zurück. Das Problem können lose oder gebrochene Riemen, unausgeglichene Last, nicht funktionierender Deckelschalter oder nicht funktionierende elektrische Komponenten sein.

Wie repariert man eine langsam schleudernde Waschmaschine?

Reduzieren Sie die Anzahl der Wäschestücke in der Waschmaschine, um eine ausgewogene Beladungsmenge zu erzielen. Verwenden Sie nur die empfohlene Waschmittelmenge und wählen Sie einen regelmäßigen Schleudergang, da die Zyklen „Fein“, „Extra niedrig“ oder „Niedrig“ oder die Schleuderdrehzahlen die Schleuderwirkung reduzieren.

Warum läuft meine Waschmaschine langsam?

Ist das normal? Waschmaschinen drehen die Trommel während des Waschgangs langsamer und beim Abpumpen schneller. Dies ist völlig normal, da die langsamere Schleuderdrehzahl dafür sorgt, dass die Ladung richtig gemischt und gereinigt wird. Sie werden sehen, wie sich die Trommel schneller dreht, wenn Ihre Waschmaschine das Wasser aus der Ladung entfernt.

Leave a Comment

Your email address will not be published.